header_foes_6-01_for_cms

Niederländischer Minister für Sicherheit und Justiz besucht Schaufenster Sicherheitsforschung

News vom 12.05.2015

Am 11.05.2015 besuchte der Niederländische Minister für Sicherheit und Justiz, Ard van der Steur, das Schaufenster Sicherheitsforschung. In Begleitung der Botschafterin Frau Monique van Daalen und einer Delegation von Experten aus dem Bereich Sicherheit informierten sie sich über die Arbeit des Forschungsforum Öffentliche Sicherheit und des Innovationszentrum Öffentliche Sicherheit am Fraunhofer-Institut FOKUS. Die Präsentation eines Extremwetterszenarios sowie technischer Innovationen im Schaufenster Sicherheitsforschung wurde sehr interessiert  verfolgt und der Minister bedankte sich für die interessanten Einblicke in die Handlungsabläufe der deutschen Notfallsysteme. Die Idee eines Demonstrationsraums, der die Möglichkeit bietet, verschiedene Notfallszenarien durchzuspielen und Ergebnisse des Sicherheitsforschungsprogrammes des Bundesministeriums für Bildung und Forschung zu präsentieren, wurde sehr positiv bewertet.

Prof. Dr.-Ing. Jochen Schiller (Forschungsforum und Innovationszentrum Öffentliche Sicherheit), Prof. Dr. Manfred Hauswirth (Leiter Fraunhofer-Institut FOKUS), Minister Ard van der Steur


1 von 100