Projekt NeuENV: Abschlussworkshop

News vom 26.11.2015

Am 24. November 2015 fand der Abschlussworkshop des BMBF geförderten Projektes NeuENV (Neue Strategien der Ernährungsnotfallvorsorge) in Berlin statt. Neben allen Projektpartnern nahmen der Projektträger und Behördenvertreter, die für Ernährungsnotfallvorsorge auf Bundes- und Landesebene zuständig sind, teil. Darunter vertreten waren das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL), die Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE), sowie ENV- und Katastrophenschutz-Verantwortliche aus den Bundesländern Bayern, Berlin, Brandenburg, Hamburg, Niedersachen, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Thüringen. Die Verbundpartner stellten die zentralen Ergebnisse ihrer dreijährigen Arbeit vor und diskutierten die daraus abgeleiteten Handlungsempfehlungen für ein zukunftsfähiges ENV-Gesamtkonzept mit den Workshopteilnehmern.

Die Ergebnisse werden als 18. Ausgabe der Schriftenreihe Sicherheit publiziert und stehen dann kostenfrei zum Download und als Printversion zur Verfügung.