Springe direkt zu Inhalt

Neues Projekt „RiskPol“ gestartet.

Anfang Oktober hat das neue Projekt „Risikoanalyse Bevölkerungsschutz und Politik – RiskPol“ seine Arbeit aufgenommen. Ziel des Projekts ist es, ein tieferes Verständnis darüber zu erhalten, wie politische Entscheidungsträger und Entscheidungsträgerinnen fundierte Studien zu Risiken wahrnehmen und adressieren. Die Untersuchung fokussiert sich hierbei auf die Behandlung der Risikoanalysen des Bundesamts für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe.

News vom 24.10.2020

Es werden in den kommenden Monaten unter anderem qualitative Interviews mit aktiven und ehemaligen Mitgliedern des deutschen Bundestages durchgeführt. Daneben wird eine Gruppendiskussion mit Mitarbeiter_innen eine zusätzliche Perspektive auf die Fragestellung untersuchen.

Das Projekt wird von Prof. Dr. Lars Gerhold geleitet. Bearbeitet wird es von Miriam Nagels, Alina Winter und Jasmina Schmidt. Ansprechpartner ist Roman Peperhove.

5 / 100