Kilian Dorner M.A.

Kilian Dorner

Freie Universität Berlin

Projekt WiSima

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Adresse
Carl-Heinrich-Becker-Weg 6-10
Raum 045
12165 Berlin

Kilian Dorner ist wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt WiSima.

Er schloss an der Universität Greifswald seinen Bachelor in Philosophie und Politikwissenschaft ab. Schwerpunkte legte er dabei auf Logik, Ethik, Diskurs und politische Theorie. Ebenfalls in Greifswald absolvierte er den Master im Fach Politikwissenschaft. Neben quantitativen und qualitativen politikwissenschaftlichen Methoden beschäftigte sich Herr Dorner mit politiktheoretischen Fragen und dem Thema Terrorismus. Er befasste sich in seiner Masterarbeit mit der Debatte um die Definition von Terrorismus.

Neben seinem Studium war Herr Dorner studentische Hilfskraft für den polenmARkT e.V., die Stabsstelle Integrierte Qualitätssicherung in Studium und Lehre, das Zentrum für Forschungsförderung und Transfer, und die Presse- und Informationsstelle an der Universität Greifswald. Zudem engagierte er sich im Allgemeinen Studierendenausschuss und im Fakultätsrat der philosophischen Fakultät.

Bartl, G., Gerhold, L. & Dorner, K. (2018). What Computer Scientists Can Learn From Social Scientists. On the Significance of an Interdisciplinary Research Agenda for Shaping Digitalization and its Social Implications. 2018 IEEE International Symposium on Technology in Society (ISTAS) Proceedings.

Dorner, K. (2018). Rezension: Staat und Sicherheitsgesellschaft. Jens Puschke und Tobias Singelnstein: Der Staat und die Sicherheitsgesellschaft. Springer VS, 2018. surveillance-studies.org.

Dorner, K. (2018). Terrorismusdefinitionen. Zwischen „Terrorism Is Theater“ und „One Man´s Terrorist Is Another Man´s Freedom Fighter“. Plädoyer für eine weite und politische Terrorismusdefinition. Workshop des Netzwerk Terrorismusforschung e.V. 21.-22.03. Berlin (Vortrag).