Springe direkt zu Inhalt

Virtueller BISKIT-Workshop mit Projektpartner:innen aus Südafrika

Am 7. Mai 2021 hat ein gemeinsamer Workshop des BISKIT-Konsortiums mit Projektpartner:innen aus Südafrika stattgefunden, bei dem erste Ergebnisse der Datenerhebung, die von Oktober bis Dezember 2020 durchgeführt wurde, präsentiert wurden.

News vom 17.05.2021

Fokus des Workshops lag auf möglichen Auswirkungen und Einflussfaktoren von unterschiedlichen Krisenszenarien auf die Blutversorgungskette. Präsentiert wurde außerdem, wie Informationstechnologie in mehreren Bereichen zur Resilienz des Blutversorgungssystems in Krisen beitragen kann, beispielsweise durch Krisenvorsorge oder der Sicherstellung eines effektiven Managements in Krisensituationen. In Breakout-Sessions wurde zudem mit den Projektpartner:innen in einem anregenden und konstruktiven Austausch das Potenzial des BISKIT-Informationssystems diskutiert.

25 / 100