Springe direkt zu Inhalt

Mehr Überwachungskameras? Was dann?

Im Rahmen der Folge „Mehr Überwachungskameras? Was dann?“ des tagesschau Zukunfts-Podcast „mal angenommen“ erläutert Prof. Dr. Lars Gerhold mögliche Zukunftsfolgen des Einsatzes von Gesichtserkennung und Videoüberwachung im Öffentlichen Raum.

News vom 06.09.2021

Der Podcast geht der Frage nach, wie sich eine flächendeckende Ausweitung von Videoüberwachung und eine intensivere Nutzung von Gesichtserkennung auf die Sicherheit und die Gesellschaft auswirken könnten. Am Beispiel „Gesichtserkennung an einer Verkehrsampel“ wird deutlich, dass die Technologie das Potential bietet, unser Leben massiv zu beeinflussen. Weitere Expert:innen, die Vor- und Nachteile der Technologien diskutieren sind Jörg Radek, Stellv. Bundesvorsitzender der Gewerkschaft der Polizei und Prof. Dr. Judith Simon, Professorin von der Universität Hamburg.

Die Folge kann hier gehört werden: Mehr Überwachungskameras? Was dann?

9 / 100