Roman Peperhove M.A.

Roman Peperhove

Freie Universität Berlin

Forschungsforum Öffentliche Sicherheit

Leiter der Koordinierungsstelle

Adresse
Carl-Heinrich-Becker Weg 6-10
Raum 032
12165 Berlin
Fax
+49 30 838 4 60430

Roman Peperhove ist Leiter der Koordinierungsstelle und verantwortet die inhaltliche Ausrichtung des Forschungsforum Öffentliche Sicherheit und des Projektes "Zukunftslabor des Forschungsforum Öffentliche Sicherheit" (Z-Lab) am Lehrstuhl von Prof. Gerhold. Zudem ist er Ansprechpartner für die dort angesiedelten Forschungsprojekte.

Bis Februar 2016 erarbeitete er im Projekt ENSURE Gefahren- und Handlungsszenarien hinsichtlich unterschiedlicher Großschadensereignisse in urbanen Räumen. Stationen seines bisherigen wissenschaftlichen Arbeitens waren das nexus Institut für Kooperationsmanagement und Interdisziplinäre Forschung sowie das Zentrum Technik und Gesellschaft der TU Berlin.

Er arbeitete in unterschiedlichen nationalen und internationalen Forschungsprojekten. Seine Forschungsschwerpunkte sind Fragen der sozialen Sicherheitsforschung und Methoden der Zukunftsforschung.

An der Freien Universität Berlin studierte Roman Peperhove Neuere Geschichte, Islamwissenschaft und Neuere deutsche Literatur.