Springe direkt zu Inhalt

Roman Peperhove M.A.

Roman Peperhove

Freie Universität Berlin

Forschungsforum Öffentliche Sicherheit

Leiter

Adresse
Carl-Heinrich-Becker Weg 6-10
Raum 053
12165 Berlin
Fax
+49 30 838 4 60430

Roman Peperhove ist Leiter des Forschungsforum Öffentliche Sicherheit und verantwortet die inhaltliche Ausrichtung des Forschungsforum Öffentliche Sicherheit und des Projektes "Zukunftslabor des Forschungsforum Öffentliche Sicherheit" (Z-Lab) am Lehrstuhl von Prof. Gerhold. Zudem ist er Ansprechpartner für die dort angesiedelten Forschungsprojekte.

Seine Arbeitsschwerpunkte sind die Wissenschaftskommunikation in den Innenausschuss des Deutschen Bundestags, zu Entscheider:innen aus Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben und Hilfsorganisationen.

Darüber hinaus ist das Forschungsforum Öffentliche Sicherheit die Schnittstelle zwischen wissenschaftlicher Sicherheitsforschung, politischer Bewertung und praktischer Anwendung. Parallel forscht Herr Peperhove zu Fragen der Strategischen Vorausschau bzw. Security Foresight.

Herr Peperhove hat umfangreiche Erfahrung in der nationalen und internationalen Sicherheitsforschung und ist Mitglied in verschiedenen Netzwerken und Organisationen, wie dem Netzwerk Zukunftsforschung, dem Zukunftsforum Öffentliche Sicherheit, der Gesellschaft für Sicherheitspolitik oder dem European Expert Network on Terrorism Issues (EENeT).

Publikationen und Vorträge (Auswahl)

Anke, Lars; Beck, Marie-Luise […] Gerhold, Lars; Peperhove, Roman et al. (…) (2021): Grünbuch-Spezial: Perspektiven aus der Corona-Krise. Erkenntnisse und Handlungsempfehlungen zur Verbesserung der Resilienz. Hg. v. Zukunftsforum Öffentliche Sicherheit e.V. Berlin, Deutschland (Grünbuch-Spezial).

Bartsch, Michael, […],Gerhold, Lars, […], Jochen Schiller, […], Peperhove, Roman et al. (2020): GRÜNBUCH 2020 zur Öffentlichen Sicherheit. Hg. v. Dr. André Hahn MdB, Michael Kuffer MdB, Dr. Irene Mihalic MdB, Susanne Mittag MdB, Benjamin Strasser MdB. Zukunftsforum Öffentliche Sicherheit e.V. Berlin. Berlin. Online verfügbar unter https://www.sicherheit-forschung.de/forschungsforum/201130_Gruenbuch_2020_digital-BF.pdf.

Gerhold, Lars (Hg.) (2020): Sicherheitsempfinden, Sicherheitskommunikation und Sicherheitsmaßnahmen. Ergebnisse aus dem Forschungsverbund WiSima. Unter Mitarbeit von Lars Gerhold und Roman Peperhove. Freie Universität Berlin. Berlin: Freie Universität Berlin (Schriftenreihe Sicherheit des Forschungsforum Öffentliche Sicherheit, 27). Online verfügbar unter https://www.sicherheit-forschung.de/forschungsforum/schriftenreihe_neu/sr_v_v/Schriftenreihe_Sicherheit_27.pdf.

Gerhold, Lars; Peperhove, Roman (2017a): Sicherheitsforschung 2030. In: Zeitschrift für Zukunftsforschung (1), S. 18–37. Online verfügbar unter http://www.zeitschrift-zukunftsforschung.de/ausgaben/2017/ausgabe1/4631/zfz-ausgabe%201-2017-sicherheitsforschung%202030.pdf.

Gerhold, Lars; Peperhove, Roman (2017b): Wissenschaft und Praxis in der Forschung für den Bevölkerungsschutz. In: Bevölkerungsschutz (3), S. 24–27. Online verfügbar unter https://www.bbk.bund.de/SharedDocs/Downloads/DE/Mediathek/Publikationen/BSMAG/bsmag_17_3.pdf?__blob=publicationFile&v=4.

Gerhold, Lars; Peperhove, Roman; Brandes, Edda (Hg.) (2020): Using Scenarios in a Living Lab for improving Emergency Prepardness. 7th ISCRAM Conference. Blacksburg, VA, USA, May 2020 (Proceedings of the 7th ISCRAM Conference). Online verfügbar unter http://idl.iscram.org/files/larsgerhold/2020/2254_LarsGerhold_etal2020.pdf.

Gerhold, Lars; Peperhove, Roman; Jäckel, Helga (Hg.) (2016): Sicherheit studieren. Studienangebote in Deutschland 2.0. Berlin: Freie Universität Forschungsforum Öffentliche Sicherheit (Schriftenreihe Sicherheit, 20). Online verfügbar unter https://www.sicherheit-forschung.de/forschungsforum/schriftenreihe_neu/sr_v_v/SchriftenreiheSicherheit_20.pdf.

Hälterlein, Jens; Madsen, Linda; Schuchardt, Agnetha; Peperhove, Roman; Gerhold, Lars (2018): Integrating Volunteers in Emergency Response: A Strategy for Increased Resilience Within German Civil Security Research. In: Urban Disaster Resilience and Security: Springer, Cham, S. 113–128. Online verfügbar unter https://link.springer.com/chapter/10.1007/978-3-319-68606-6_8.

Peperhove, Roman (2009): Scenarios as an Instrument to Detect Evolving Technological Security Threats. Fraunhofer Symposium Future Security. 4th Security Research Conference. Fraunhofer Institut. Karlsruhe, Deutschland, 29.09.2009.

Peperhove, Roman (2010): Islamist Websites: an Up-to-Date Snapshot from a German Point of View. In: Hans-Liudger Dienel (Hg.): Terrorism and the internet. Threats, target groups, deradicalisation strategies : [proceedings of the NATO Advanced Research Workshop on Old Threats, New Channels - the Internet as a Tool for Terrorists, Berlin, Germany 18-20 February 2008. Amsterdam: IOS Press (NATO science for peace and security series E, Human and societal dynamics, 67), S. 153–166.

Peperhove, Roman (2012a): Die dunkle Seite neuer Technologien – Projektbericht FESTOS (1), S. 64–78. Online verfügbar unter http://www.zeitschrift-zukunftsforschung.de/ausgaben/2012/1/3414/Peperhove.

Peperhove, Roman (2012b): Extremismus und soziale Medien. Bundeskriminalamt (BKA) "Forum KI". Bundeskriminalamt. Wiesbaden, Deutschland, 13.06.2012.

Peperhove, Roman (2013): Gegenwärtige und zukünftige terroristische Bedrohungsszenarien als Herausforderungen für Sicherheitsbehörden und Forschung. Abschlusstagung des Projekts „Technische Prävention von Low-Cost-Terrorismus“ (LoCo). Projekt LoCo. Hamburg, Deutschland, 15.10.2013.

Peperhove, Roman (2015a): Szenarien in der Sicherheitsforschung - Identifikation von Helferpotentialen bei Großschadenslagen. In: Lars Gerhold, Helga Jäckel, Jochen Schiller und Saskia Steiger (Hg.): Ergebnisse interdisziplinärer Risiko-und Sicherheitsforschung: eine Zwischenbilanz des Forschungsforum Öffentliche Sicherheit (Schriftenreihe Sicherheit, 17). Online verfügbar unter https://refubium.fu-berlin.de/bitstream/fub188/18242/1/sr_17.pdf#page=58.

Peperhove, Roman (2015b): WHAT’S TO BE DONE WITH IT? Dealing with scenarios in security (research). World Conference of Futures Research. Finland Futures Research Centre and the Finland Futures Academy. Turku, Finnland, 11.06.2015.

Peperhove, Roman (2018a): Conclusion. In: Roman Peperhove, Karlheinz Steinmüller und Hans-Liudger Dienel (Hg.): Envisioning Uncertain Futures. Scenarios as a Tool in Security, Privacy and Mobility Research. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden (Zukunft und Forschung), S. 257–262.

Peperhove, Roman (2018b): Introduction. In: Roman Peperhove, Karlheinz Steinmüller und Hans-Liudger Dienel (Hg.): Envisioning Uncertain Futures. Scenarios as a Tool in Security, Privacy and Mobility Research. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden (Zukunft und Forschung), S. 15–21.

Peperhove, Roman (2018c): Reflections on how to Improve Future Scenarios. In: Roman Peperhove, Karlheinz Steinmüller und Hans-Liudger Dienel (Hg.): Envisioning Uncertain Futures. Scenarios as a Tool in Security, Privacy and Mobility Research. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden (Zukunft und Forschung), S. 237–256.

Peperhove, Roman (2018d): The Development of FESTOS Scenarios. In: Roman Peperhove, Karlheinz Steinmüller und Hans-Liudger Dienel (Hg.): Envisioning Uncertain Futures. Scenarios as a Tool in Security, Privacy and Mobility Research. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden (Zukunft und Forschung), S. 189–204.

Peperhove, Roman (2018e): Risiko- und Sicherheitsforschung. Landeszentrale für politische Bildung, Sicherheitspolitik der EU. Landeszentrale für politische Bildung. Berlin, Deutschland, 22.08.2018.

Peperhove, Roman (2020a): „How to tell the story?“ Wissenschaftskommunikation komplexer Sicherheitsrisiken. Fachtagung Katastrophenvorsorge. Deutsches Rotes Kreuz. Berlin, 19.10.2020.

Peperhove, Roman (2020b): Narrative Scenarios as a means of SciCom on future risks. FEN annual meeting. Foresight Europe Network, 26.11.2020.

Peperhove, Roman (2021): Using Scenarios in a Living Lab for improving Emergency Preparedness. ISCRAM 2021. Virginia Tech. Virginia Tech. Blacksburg, VA, USA, 25.05.2021.

Peperhove, Roman; Bernasconi, Tobias (2014): Operative Qualität. In: Standards und Gütekriterien der Zukunftsforschung: Ein Handbuch für Wissenschaft und Praxis 4, S. 121.

Peperhove, Roman; Bernasconi, Tobias (2015): Operative Qualität. In: Lars Gerhold, Dirk Holtmannspötter, Christian Neuhaus, Elmar Schüll, Beate Schulz-Montag, Karlheinz Steinmüller und Axel Zweck (Hg.): Standards und Gütekriterien der Zukunftsforschung. Ein Handbuch für Wissenschaft und Praxis, Bd. 4. Wiesbaden: Springer VS (Wissenschaftliche Schriftenreihe Zukunft und Forschung des Zentrums für Zukunftsstudien Salzburg, Bd. 4), S. 121–131.

Peperhove, Roman; Bernasconi, Tobias (2017): Operative Qualität. In: Lars Gerhold (Hg.): Standards und Gütekriterien der Zukunftsforschung. Ein Pocketguide für Praktiker und Studierende. Berlin: Freie Universität Berlin.

Peperhove, Roman; Brinkmann, Anna (2018): Forschung sichtbar machen. Wissenstransfer in der Sicherheitsforschung. Virtual Fire Congress 2018. Virtual Dimension Center TZ St. Georgen. St. Georgen, Deutschland, 28.06.2018. Online verfügbar unter https://vdc-tz-stgeorgen.de/wp-content/uploads/2018/06/programm_broschuere_VFC18_final_VDCTZ_imsimity_web.pdf.

Peperhove, Roman; Gerhold, Lars; Hasse, Julia; Koschembar, Ilja (2021): MEHR SICHERHEIT? FRAGEN UND ANTWORTEN. Berlin, Deutschland. Online verfügbar unter http://www.berlin.de/politische-bildung/publikationen/broschueren/mehr-sicherheit-fragen-und-antworten-webversion.pdf.

Peperhove, Roman; Luoto, Liisa (2013): Reflecting and discussing criteria for assessing the scientific quality in foresight studies. European IFA Academic Seminar. Participatory Foresight for Smarter Futures – From Design to Impact. European IFA Academic. Winterthur, Schweiz, 16.09.2013.

Peperhove, Roman; Meissen, Ulrich (2017): 7Motivation, Ziele und Vorstellung des Projekts. In: Agnetha Schuchardt, Roman Peperhove und Lars Gerhold (Hg.): Situationsbezogene Helferkonzepte zur verbesserten Krisenbewältigung. Berlin: Freie Universität Berlin (Schriftenreihe Sicherheit des Forschungsforum Öffentliche Sicherheit, 22), S. 7–10. Online verfügbar unter https://www.sicherheit-forschung.de/forschungsforum/schriftenreihe_neu/sr_v_v/SchriftenreiheSicherheit_22.pdf.

Peperhove, Roman; Steinmüller, Karlheinz; Dienel, Hans-Liudger (Hg.) (2018): Envisioning Uncertain Futures. Scenarios as a Tool in Security, Privacy and Mobility Research. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden (Zukunft und Forschung).

Schuchardt, Agnetha; Peperhove, Roman (2016): Koordination von Spontanhelfern im Katastrophenschutz - Szenarien als Probelauf im Projekt ENSURE. In: Bevölkerungsschutz (3), S. 36–39. Online verfügbar unter https://www.bbk.bund.de/SharedDocs/Downloads/DE/Mediathek/Publikationen/BSMAG/bsmag_16_3.pdf?__blob=publicationFile&v=4.

Schuchardt, Agnetha; Peperhove, Roman (2017): Coordination of Civilian Helpers in Disaster Management. CODATA, Risk Information Management,Risk Models and Applications. CODATA Germany. Berlin, Deutschland, 2017.

Schuchardt, Agnetha; Peperhove, Roman; Gerhold, Lars (Hg.) (2017a): Situationsbezogene Helferkonzepte zur verbesserten Krisenbewältigung. Berlin: Freie Universität Berlin (Schriftenreihe Sicherheit des Forschungsforum Öffentliche Sicherheit, 22). Online verfügbar unter https://refubium.fu-berlin.de/handle/fub188/21887.

Schuchardt, Agnetha; Peperhove, Roman; Schulze, Katja; Leitner, Rodney; Onnasch, Linda; Jendreck, Michael et al. (2017b): Vollübung im Projekt ENSURE. In: Agnetha Schuchardt, Roman Peperhove und Lars Gerhold (Hg.): Situationsbezogene Helferkonzepte zur verbesserten Krisenbewältigung. Berlin: Freie Universität Berlin (Schriftenreihe Sicherheit des Forschungsforum Öffentliche Sicherheit, 22), S. 137–182. Online verfügbar unter https://www.sicherheit-forschung.de/forschungsforum/schriftenreihe_neu/sr_v_v/SchriftenreiheSicherheit_22.pdf.

Schuchardt, A., Hartmann, J., Gerhold, L.; Peperhove, R. (2018): Definition von Schutzzielen - Herausforderung des Bevölkerungsschutzes am Beispiel der Kritischen Infrastruktur Ernährung. In: Bevölkerungsschutz (4), S. 32–34. Online verfügbar unter https://www.bbk.bund.de/SharedDocs/Downloads/DE/Mediathek/Publikationen/BSMAG/bsmag_18_4.pdf?__blob=publicationFile&v=4.

Winter, Alina; Nagels, Miriam; Peperhove, Roman; Gerhold, Lars (2021a): What Makes Crises and Resilience in Blood Supply? Results from a Case Study in South Africa. European Sociological Association (ESA) 2021. European Sociological Association. Barcelona, 02.09.2021.

Winter, Alina; Nagels, Miriam; Schmidt, Jasmina; Peperhove, Roman; Mundt, Alexander; Leichtle, Daniel; Gerhold, Lars (2021b): Risikoanalyse Bevölkerungsschutz und Politik (RiskPol). Wissenschaftlicher Abschlussbericht. Freie Universität Berlin.

Herausgeberschaft Sammelband

Peperhove, Roman; Steinmüller, Karlheinz; Dienel, Hans-Liudger (Hg.) (2018): Envisioning Uncertain Futures. Scenarios as a Tool in Security, Privacy and Mobility Research. Wiesbaden: Springer Fachmedien Wiesbaden (Zukunft und Forschung).

Herausgeberschaft Schriftenreihe Sicherheit

Schriftenreihe Sicherheit. Schriftenreihe des Forschungsforum Öffentliche Sicherheit. Herausgegeben von Prof. Dr. Lars Gerhold, Roman Peperhove, Helga Jäckel. AG Interdisziplinäre Sicherheitsforschung, Forschungsforum Öffentliche Sicherheit, Freie Universität Berlin

Gerhold, Lars (Hg.) (2020): Sicherheitsempfinden, Sicherheitskommunikation und Sicherheitsmaßnahmen. Ergebnisse aus dem Forschungsverbund WiSima. Unter Mitarbeit von Lars Gerhold und Roman Peperhove. Freie Universität Berlin. Berlin: Freie Universität Berlin (Schriftenreihe Sicherheit des Forschungsforum Öffentliche Sicherheit, 27). Online verfügbar unter https://www.sicherheit-forschung.de/forschungsforum/schriftenreihe_neu/sr_v_v/Schriftenreihe_Sicherheit_27.pdf.

Kröling, Sophie; Gerhold, Lars (Hg.) (2019): Konzepte zur Steigerung der Resilienz von Einsatzkräften. Ergebnisse aus dem Forschungsverbund REBEKA. Berlin: Freie Universität Berlin, Forschungsforum Öffentliche Sicherheit (Schriftenreihe Sicherheit des Forschungsforum Öffentliche Sicherheit, Nr. 26). Online verfügbar unter https://www.sicherheit-forschung.de/forschungsforum/schriftenreihe_neu/sr_v_v/SchriftenreiheSicherheit_26.pdf.

Kox, Thomas; Gerhold, Lars (Hg.) (2019): Wetterwarnungen. Freie Universität Berlin: Freie Universität Berlin, Forschungsforum Öffentliche Sicherheit (Schriftenreihe Sicherheit des Forschungsforum Öffentliche Sicherheit, 25). Online verfügbar unter https://refubium.fu-berlin.de/handle/fub188/24070.

Weyer, Johannes (2018): Digitale Transformation und öffentliche Sicherheit. Berlin: Freie Universität Berlin, Forschungsforum Öffentliche Sicherheit (Schriftenreihe Sicherheit des Forschungsforum Öffentliche Sicherheit, Nr. 23). Online verfügbar unter https://www.sicherheit-forschung.de/forschungsforum/schriftenreihe_neu/sr_v_v/SchriftenreiheSicherheit_23.pdf.

Lampe, Klaus von; Knickmeier, Susanne (2018): Organisierte Kriminalität: Die aktuelle Forschung in Deutschland. Berlin: Freie Universität Berlin, Forschungsforum Öffentliche Sicherheit (Schriftenreihe Sicherheit des Forschungsforum Öffentliche Sicherheit, 24). Online verfügbar unter https://www.sicherheit-forschung.de/forschungsforum/schriftenreihe_neu/sr_v_v/SchriftenreiheSicherheit_24.pdf.

Schuchardt, Agnetha; Peperhove, Roman; Gerhold, Lars (Hg.) (2017): Situationsbezogene Helferkonzepte zur verbesserten Krisenbewältigung. Berlin: Freie Universität Berlin (Schriftenreihe Sicherheit des Forschungsforum Öffentliche Sicherheit, 22). Online verfügbar unter https://refubium.fu-berlin.de/handle/fub188/21887.

Sellke, Piet; Renn, Ortwin: Bildung und Sicherheit. Berlin: Freie Universität Berlin, Forschungsforum Öffentliche Sicherheit (Schriftenreihe Sicherheit des Forschungsforum Öffentliche Sicherheit, 21). Online verfügbar unter https://www.sicherheit-forschung.de/forschungsforum/schriftenreihe_neu/sr_v_v/SchriftenreiheSicherheit_21.pdf.